Zum Hauptinhalt springen

C2: HSG - HSG VeRuKa 25:24 (15:12)

Erstellt von Connor Wetteborn C2

Sieg im Lokalderby

Es war ein hart umkämpftes und ausgeglichenes Match mit ständig wechselnden Führungen. In den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit gelang es uns erstmalig einen kleinen Vorsprung herauszuspielen. So ging es beim Stand von 15:11 in die Pause.

Auch wenn es den Gästen aus VeRuka in der zweiten Halbzeit immer wieder gelang den Abstand zu verkürzen konnten wir uns am Ende doch durchsetzen und gewannen das Spiel mit 25:24.

Grundlage für den Erfolg war eine überragenden Deckungsleistung, unserer sehr offensiv agierenden Abwehr gelang es immer Bälle des Gegners abzufangen. Aber auch im Angriff setzte das Team die Vorgaben der Trainer um.

"Die Jungs haben wieder mit allen Mitteln gekämpft und alles gegeben", zeigte sich Trainer Connor Wetteborn nach dem Spiel zufrieden.

Es spielten: Devril 9, Skoric, Halilovic, Haase 5, Rückwart, Zweier, Meila 1, Spielmann 3, Bopp 1, Brockerhoff 3, Simek 1, Loose 2