Zum Hauptinhalt springen

C1: HSG - BHC II 42:22 (22:10)

Erstellt von Albert Brons C1 (BRBSG)

weiterhin ungeschlagen

Mit der Zweitvertretung des BHC kam am Sonntag ein echter Prüfstein für unser Team in die Halle an der Krefelder Str. Das Gäste-Team hatte bis dahin noch kein Spiel verloren und lediglich gegen BTB Aachen einen Punktverlust hinnehmen müssen.

Unsere Mannschaft agierte aus einer stabilen Deckungsarbeit heraus, ließ kaum Chancen der technisch gut ausgebildeten Gäste zu und konnte sich schnell einen komfortablen Vorsprung herausspielen (8:4, 8. Minute; 13:8, 16. Minute). Zur Halbzeit lag man bereits mit 12 Treffern vorne: 22:10

Die zweite Halbzeit wechselte das Trainergespann Wetteborn/Heesen munter durch. „Um die Variabilität zu gewährleisten, muss jeder Spieler auf jeder Position wissen was zu tun ist“. Dem Spielfluss tat dies jedoch keinen Abbruch, das Team konnte seinen Vorsprung Tor um Tor ausbauen. Endstand: 42:22

Nach fünf Spieltagen steht die Mannschaft mit 10:0 Punkten, dem besten Angriff (205 Tore) und der besten Abwehr (97 Gegentore) weiterhin an der Tabellenspitze.

Es spielten: Kossmann, Zobel 4, Weiler 1, Thyssen 5, Wetteborn 5, Butzbach 1, Drespa 10, Canic 4, Feldkamp 3, Ugaduh, Preetz 2, Berger 2, Wengler 5

Nach der ferienbedingten Pause muss das Team nach Aachen reisen. Dort trifft man auf den Tabellenzweiten BTB Aachen (9:1 Punkte).